28.03.11

* Denken hilft *



"... ich finde, Henkel an Taschen werden völlig überbewertet ... "

Nunja - eine Gretelie sollte es werden. Für Sew-Sister Heike. Zwischen Tür und Angel und am besten vorgestern fertig. Selbstverständlich. Wir (mein Schatz und ich) haben ausführlichst über Stoffauswahl und Dekostreifen gebrütet, ich habe zugeschnitten wie ein Weltmeister, genäht *schnell wie der Wind*, sorgfältig die Wendeöffnung im Futter per Hand geschlossen, Tasche gewendet und mich über alle Maßen gefreut, dass ich nicht nur vergessen hatte, die Henkel zuzuschneiden, nein, ich hatte die nicht zugeschnittenen Henkel auch nicht mit vernäht!
Also die Wendeöffnung wieder geöffnet, Tasche gewendet, Naht getrennt, HENKEL ZUGESCHNITTEN UND GENÄHT, Henkel eingefasst, Tasche gewendet, Wendeöffnung mit der Hand geschlossen, vom Stoffrest einen Schlüsselanhänger genäht, Knopf bezogen, Tasche gebügelt, Tasche verpackt. Feddisch.

Ich wünsche Euch mit meiner Taschengeschichte einen heiteren Wochenstart und grüße Euch herzlich!!!

Eure Anja

Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Guten Morgen Anja ,
    nette Geschichte über die Enstehung deiner Tasche erzählst du heute . Schön ist sie geworden , auch wenn du doppelte Arbeit hattest .
    Wünsche dir einen sonnigen Start in die neue Woche .
    GLG , Christine

    AntwortenLöschen
  2. Hej Anja,

    nun weißt Du auch, warum ich nähen NICHT mag... hihi... genau diese Geschichte habe ich jedes Mal erlebt. Dabei habe ich noch mit 3 Katzen gekämpft, die die ganzen Stoffreste, Nadeln & Fäden lustig fanden und immer überall dazwischen waren.

    Da ist mir stricken & häkeln doch lieber...

    ;o)

    Hab einen schönen Wochenanfang! Katja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anja,
    DAS kenne ich auch...ging mir mal bei einer Einkaufstasche so :o)
    In meiner Ausbildung sagte mal ein Chef zu mir, als mir etwas in die Hose ging, "beim zweiten Mal geht es schneller"...fand ich damals gar nicht witzig, aber irgendwie ist was dran ;o)
    Deine Gretelie ist übrigens toll geworden!

    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen
  4. Die Geschicht kommt mir sehr bekannt vor *grins* so ist das wenns schnell gehen soll, aber die Tasche ist wunderschön geworden und der Stoff ist super.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  5. Oooohhhhhh - die ist ja soooooooooooo schööööööööööööööön!!! Was für ein toller toller Stoff!! Auch haben will! *hüpf*
    Und MIT Henkeln ist sie auch noch praktisch... ;-))
    Liebe Grüsse! lealu

    AntwortenLöschen
  6. Erstens: Tolle Tasche. Echt wunder, wunderhübsch!
    Zweitens: Hab jetzt sooooo lachen müssen! Du bist so süß und fröhlich!
    Ganz liebe Grüße!!!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  7. Oh wow! I love what you make and the fabrics you select for your projects are gorgeous. Really special.
    xxx

    AntwortenLöschen
  8. Schmunzel...... wieder auf dem Weg in mein Bettchen.
    In Natura ist die Tasche ja noch hübscher!!

    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anja,

    das ließt sich amüsant, klingt aber nach viel Arbeit!
    Dennoch: die Tasche ist traumhaft schön und der Stoff einfach genial!

    Liebe grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  10. Deine Näherei sieht wirklich sorgfältig verarbeitet aus, auch wenn mal die Henkel fehlen... So schöne saubere Nähte, fast wie gekauft - nur besser natürlich! Außerdem machst du wirklich erstaunliche Fotos.
    Liebe Grüße sende ich dir,
    Nova

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Anja!
    Das ist ja eine tolle Geschichte...aber...Humor ist wenn man trotzdem lacht.
    Hätte mir auch passieren können.
    Einen schönen Stoff hast Du ausgewählt.
    Wo stammt der denn her?
    Viele Grüße,
    Hexalotta

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Anja, eine Geschichte aus dem Alltag... ;) Ich kenne das nur zu gut. Manchmal denkt man bei Nähen eben nicht an sämtliche Dinge, weil alles immer irgendwie "zwischen Tür und Angel" fertig werden soll. Zum Glück kann man Nähte wieder auftrennen, auch wenn es mühsehlig ist! :) Schlimmer ist es bei anderen Bastelarbeiten, bei denen gleich alles hin ist. Das Ergebnis zählt - und das ist dir super gelungen mit dieser wunderbar sommerlichen Erdbeer-Tasche! Kompliment... Liebe Grüße, Alexandra

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Anja,
    das ist ein wunderbarer Erdbeerstoff! Ich könnte in den reinbeißen ...

    Ich freue mich, dass Du meinen Blog entdeckt hast.

    Herzliche Grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen
  14. Hello, Anja! Thank you for visiting me... nice to meet you, and find your beautiful place here in blogland. LOVE this pretty bag you're made--perfect for spring now! :o)

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Anja,
    du scheinst ja eine richtige Frohnatur zu sein. Auf allen Fotos bist du herzlich am lachen.
    Dein Blog gefällt mir. Schaue jetzt öfter mal vorbei.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  16. Oja,das Denken hilft durfte ich auch schon öfter feststellen ;o)!Die Tasche ist supersüß geworden!Viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  17. ... hallo Anja! JETZT weiss ich wieder, was mich vom Nähen abhält ;o))) Es gibt immer soooo viele Sachen zu bedenken! Vor allem beim ersten Mal oder wenn man mal wieder "schnell wie der Wind" sein muss... aber deine Tasche ist superschön geworden... am Ende lohnt es sich dann doch, was???!!! Allerliebste Frühlingsgrüße von,
    ... Meike

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Anja,
    ich habe mir gerade etwas in deinem Blog gestöbert!!! Der ist wirklich schön!!!!! Die Tasche von deinem letzten posting-blog ist wunderschön!!!! Ich Nähe auch ganz gerne besitze leider noch keine hier in Kanada, aber bald hoffentlich. Deine werke sind ein traum sehr schön, voll liebe und ganz süßen kleinen Deteils!!!! :-)Habe mich sehr gefreud,dass du auf meinen Blog warst! Werde noch weiter durch schauen deinen Glog!
    Ganz liebe Grüße schicke ich dir,
    Elvira

    AntwortenLöschen
  19. Hallo!!!

    Ha! Leser 99!!! Super, oder???

    ;-)

    hab einen schönen Tag!

    Gruß
    nicole, die jetzt mal weiter in deinem Blog liest ;-)

    AntwortenLöschen
  20. Hallo,

    deine Tasche seht klasse und der Stoff ist ein Knaller.

    sei lieb gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Anja,

    ich danke dir für dein lieben Kommentar und freu mich, dass du meinen Blog gefunden hast. Bei dir war ich auch schon einmal stöbern und ich muß sagen, es gefällt mir bei dir. Auf deinen Bildern strahlst du so viel Lebensfreude aus - dein Lachen ist richtig ansteckend :)
    Und die Geschichte mit der Tasche find ich richtig zauberhaft...das hätte ich sein können *hihi*. Aber das Ergebnis zählt und das sieht klasse aus. Toll find ich auch deine Anleitung für die "Tatüta" - Danke dafür.

    Sonnige Grüße
    Eileen

    AntwortenLöschen
  22. *Giggle*

    Juchhuuuu, noch ein Tollpatsch! :-D

    Ich schick Dir liebe Grüße und hab ein schönes Wochenende,

    Sandra :o)

    AntwortenLöschen
  23. Dearest anja, it's wonderful to be back in the swing of things here on blogland! This is such a beautiful bag and i adore that gorgeous fabric so much! Thanks for sharing all the details here with us. Have a lovely merry happy weekend and love to you!

    jacqueline
    http://jqlinesocuteithurts.typepad.com/

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Anja,
    ach, Gott sei Dank ;) kann ich nicht nähen aber die Tasche, die finde ich superschön!

    Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Anja,
    kommt mir auch irgendwie bekannt vor. Ich bin so ne HuschHuschNäherin und da passiert mir das des Öfteren :-(
    Die Tasche ist trotzdem klasse geworden!
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Anja, vielen Dank für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog. Du hast aber schöne Fotos gemacht, gefällt mir richtig gut. Ich werde jetzt öfter von mir hören lassen.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  27. Ich geh kaputt, was hast DU denn bitte für einen ge*len Blog!!!!! Da hüpft mein Herz ja gleich noch höher!!! So, und nun trage ich mich als Leser ein, denn HiER möchte ich definitiv nix verpassen.
    Ich krieg' mich nicht mehr ein...

    Das hast du nun davon :o)))))

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Anja,
    Ich freue mich sehr, dass du meinen Blog gefunden hast, denn kann ich deinen auch schaeuen und sehen dass du so klasse Taschen machts. (Entschuldigen bitte, wenn ich fehler mache aber es gib schon viele Jahre seit ich Deutsch studierte!).
    Hier ist alles wirklich schoen!!!
    Ich komme sicherlich wieder :)

    Sofia (aus der Algarve-Portugal)

    AntwortenLöschen
  29. DANKE für den Besuch auf meinem Blog, sonst hätte es vielleicht viel länger gedauert, bis ich dich gefunden hätte. Du bist gleich fest in meiner Seite eingebaut worden, dein Blog ist suuuuuuper vielseitig und damit total interessant. Und alles kommt so herzlich und nett rüber. Also ich komm jetzt regelmäßig gucken!
    LG
    Gisela

    AntwortenLöschen
  30. Hello, hello. I loved my greeting from Germany. And, coming here to make a new friend. What a wonderful talent you have. I love these bags. It's so nice to meet you.

    AntwortenLöschen
  31. Ha, wundervolle Tasche ist das...und...wer braucht schon Henkel *lach*
    ...dieser Spot mit dem Cracker ist ja ulkig :o)
    Schönes Wochenende wünsch ich dir da oben an der Küste...(hihi,..da komme ich in ein paar kleinen Wochen auch dran vorbei gedüst...Ziel ist das Land der rot/weissen Flagge :o)
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  32. Anja, admiring your sewing talents, very pretty bag!!!
    cariños

    AntwortenLöschen
  33. Hallo,

    Einen schönen Block hast du. Freue mich dich gefunden zu haben. Der Stoff ist ja der Hammmmmmer.

    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass Du mir einen Kommentar hinterlässt. Ich freue mich!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.