25.05.13

Pfingsten.

 
 
 
 
 
 
 


Der späte Nachmittag am Pfingstmontag war schön. Direkt an der Ostsee, in Östergaard gibt es nicht nur einen Strand, schöne Natur, Rapsfelder und einen tollen Pfingstmarkt auf dem Gut Östergaard, manchmal, ganz selten, fast schon beinahe nie, taucht ein seltsames Flugtier auf. Körper glänzend gestreift, im Flug hmnja. Laut. Am Bäuchlein trägt es zu passender Zeit den Lieblingsfreund, eine kleine Videokamera. Dann fliegt es los, der Sonne entgegen, schwebt fast schwerelos mitten durchs Rapsfeld, um dann mit lautem Getöse wieder zu landen...

Danach noch kurz an den Strand, an einer Bilderbuchwiese vorbei, ein paar Blümchen gepflückt und ein paar Fotos für Euch gemacht.

Pfingsten war irgendwie kurz in diesem Jahr.
Erfreuliche Abwechslung war am Pfingstsonntag der Geburtstag meiner Freundin, der, wie immer, perfekt vorbereitet war und es in sofern alles gab, was das Herz begehrt. Sehr nette Unterhaltung, köstliches Essen, Getränke nach Herzenslust, schöööööne Deko und das Wetter.... nuja. Es hat zumindest nicht geregnet. Wir konnten draußen auf der schönen Terrasse sitzen und den Hunden beim Toben zuschauen... :)))

Ich spiele immer noch Bazillenmutterschiff, huste und schniefe was das Zeug hält.
Das Wetter schnieft und niest auch, was das Zeug hält.


Kommentare:

  1. :)
    Höm, freut mich, dass die kleine Feier gefallen hat (und wenn ich heute so raus schaue, kann ich nur sagen: Wir hatten echt Glück mit dem Wetter!)

    Sage mal, Mr. Pretty- was ist das denn für eine aberwitzige Konstruktion für die "sanfte Landung"... ?! *ggg*


    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne, leuchtende Bilder. Im Gegensatz zu dem regnerischen Grau in Grau gerade.

    LG Grace www.zeit-fuer-dich.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Deine Bilder tun bei diesem Wetter richtig gut.
    Die Jahreszeit ist so voll von Farben aber durch das grau nimmt man sie nicht richtig war.
    Gute Besserung
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  4. Wow wow wow ... - du machst echt atemberaubende Fotos!

    Alles Liebe

    Anita

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass Du mir einen Kommentar hinterlässt. Ich freue mich!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.