12.05.13

Abschied



Manchmal kommt es anders als man denkt.

Eine Woche lange gehörte ein entzückender Hund zu unserer Familie - gestern haben
wir sie nun zu ihrer Pflegefamilie zurückgebracht.

Manchmal muss man einen Traum leben, um dann aufzuwachen
und festzustellen, dass - in meinem Fall ein Hund - nicht ins Leben passt.

Ich hoffe nun, dass Kiera in eine Familie kommt, die sie von Herzen liebt und
zu schätzen weiß, was sie für ein toller Hund ist.
 
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Schade, aber manchmal ist es dann ja auch halt besser so...
    Wir haben uns im September auch einen "gebrauchten" Hund zugelegt... Ehrlich, nach ein paar Tagen war ich auch schon soweit (und nicht nur ich, auch mein Sohn), ob das jetzt so die richtige Entscheidung war...
    Inzwischen hat sich das zwar alles so eingespielt, aber ob ich mir nochmals einen Hund anschaffen würde... ich weiss es nicht!
    Viele Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja,
    das tut mir echt leid für euch alle, aber lieber kurz und bündig, statt Stress und Unglücklich sein.
    Macht´s gut!
    Liebe Grüße
    Bente
    -und wenn wir und wieder sehen musst du mir bitte erzählen wo Kronsgaard ist.

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass Du mir einen Kommentar hinterlässt. Ich freue mich!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.