01.09.12

unerwartet

... ich glaube nicht, dass ich innerhalb eines so kurzen Textes schon mal eine solch große Bandbreite an Gefühlen durchlebt habe...


Kommentare:

  1. mir sind die Tränen gekommen, sogar meinen Freund ... dieser Mensch konnte nichts dafür und diese freundschaftliche Gestik von Hermann van Vee sich zu entschuldigen ist echt er.. ein grosser Künstler der ein aus dem wirklichen Leben nah bringt das einen das Herz zerreist wenn man seine Lieder hört!

    Danke kann ich dir nur sagen!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Anja,

    die Reaktion von Hermann van Veen ist unglaublich toll und sehr, sehr rührend.
    Oh ich freue mich schon sooo auf den 27 Oktober, denn da darf ich nach 18 Jahren wieder live im Deutschen Haus erleben.

    Ganz liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  3. woaa, was für eine Geschichte, passt zu Herman und macht Gänsehaut - manchmal kann man einfach keine Entscheidung für oder gegen etwas treffen, manchmal muss man einfach stille sein und über das Leben staunen...
    alles Liebe
    ME

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass Du mir einen Kommentar hinterlässt. Ich freue mich!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.