03.09.12

... vom richtigen Zeitpunkt...


... mal das eine oder andere Fenster zu putzen ...

Es gibt da ja diverse Theorien. Die ganz Fleissigen putzen regelmäßig. Alle 4 Wochen. Oder alle 6 Wochen. Einige schaffen es ein paar Mal im Jahr, andere quälen sich nur alle 6 Monate bis 2,5 Jahre. So ist die Frage nach der rechten Zeit ein weites, mit unter ziemlich schmutziges Feld ...

... weit überschritten ist der Zeitpunkt wohl, wenn das Wasser nach dem ersten Vorwaschgang SO ausschaut ...



... ich wünsche Euch einen lebendigen Tag!

Kommentare:

  1. Köstlich!!!! :-))))
    Diese Aufgabe habe ich "outgesourct"... :-)))
    Wir haben so viele und große Fenster, das war mir zu anstrengend. Nun kommt jemand, der das viel besser kann als ich und vor allem viel schneller!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Och, kommt ja auch drauf an, wie schmutzig die Luft ist ;)

    Mein Göga macht das ja bei uns (*knutsch*- und NEIN, den geb ich nicht her- auch nicht leihweise!)) und nun hat er den Kärcher Fensterputzer. Das Teil ist sooooo klasse- kein fußbodenbekleckerndes Wischwasser mehr. Und schlierenfrei ist keine Kunst mehr!

    AntwortenLöschen
  3. hiii das ist aber verdammt schmutzig... nee also kommt drauf an manhcmal 1 Monate oder alle 2 Monate..
    lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Sicher hast du vorher die Kaffeetassen im Putzwasser ausgespült.......
    Könnte aber auch mein Puztwasser sein.

    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass Du mir einen Kommentar hinterlässt. Ich freue mich!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.