29.01.12

Wiener Impressionen


Gaaaanz, ganz oben auf unserer Wunschliste stand eine Führung durch den Musikverein. Das ist das Haus, aus dem am 1.1. das Neujarhskonzert übertragen wird. Ich weiß nicht, seit wie vielen Jahren wir Punkt 11.15 am Neujahrstag auf dem Sofa sitzen und uns auf das Konzert freuen. Wir sind im Schneesturm durch Wien gelaufen und waren froh, dass wir uns für den Tag ausgerechnet den Musikverein ausgesucht hatten. Der goldene Saal ist wirklich sehr beeindruckend und wir haben uns gefreut, dass gerade der Klavierstimmer am Werke war, denn unser lieber Freund Jerry ist Klavierstimmer in Washington D.C. und wir mussten natürlich sehr an ihn denken...
Morgens hatten wir uns in der Spanischen Hofreitschule die Morgenarbeit der Lippizzaner angesehen - was für ein schönes, prachtvolles Gebäude! Tja, und an den Kaffeehäusern sind wir natürlich nicht vorbeigekommen - die schönsten Torten und das leckerste Gebäck gab es im Demel. Der Kaffee war köstlich und das Ambiente gewohnt traditionell!
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Tolle Bilder
    Du bist zu beneiden. Ich war leider noch nie in Wien, aber es sieht so toll aus. Ja und das Neujahrskonzert würde ich auch gerne mal lieve erleben.
    Leider ist dies nicht in meinem Budget möglich und wir sind zum Neujahrskonzert des Musikvereins gegangen.
    Schönen Urlaub
    anja

    AntwortenLöschen
  2. Das gold glänzende Ambiente auf deinen Fotos macht richitg Lust direkt in den Zug nach Wien zu steigen. Mein Wunsch meine freundin dort zu besuchen wächst und deine Wienimpressionen landen direkt auch auf meiner (noch imaginären) "Zu-Besichtigen"-Liste.
    Liebe Grüße sende ich dir, Nova

    AntwortenLöschen
  3. Das sind echt tolle Bilder! Das Wiener alljährliche Neujahrskonzert schaue ich mir auch immer gerne an.... :)

    Mit einem lieben Gruß, Sarah

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass Du mir einen Kommentar hinterlässt. Ich freue mich!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.