12.02.13

Im Hause Pretty

wird gefleißelt in diesen Tagen. Am Wochenende haben wir endlich - den vor 6 langen Monaten gekauften und inzwischen auf unserem Dachboden feucht gewordenen auseinandergebauten Kleiderschrank aufgebaut. Der Erstversuch am vorletzten Wochenende musste unverhofft abgebrochen werden, nachdem wir festgestellt hatten, dass Holz, wenn es freucht wird, sich ausdehnt. Jawohl.
Nach einer Woche in der warmen Wohnung hatte sich aber alles zum Guten, sprich ins Trockene gewendet, und Monsieur  Kleiderschrank konnte seinen Dienst antreten.

Außerdem kann ich einen neuen Mitbewohner vermelden. Eine kleine Kaffeeeule ist bei uns eingezogen und spendiert jeden Morgen eine kleine Handvoll köstliches Pulver, dass sich in nullkommanix, mit heißem Wasser aufgegossen, in einen köstlichen Zaubertrank verwandelt.




 Die ersten Geburtstage sind verfeiert, die Geschenke - viel zu spät - eingekauft und zum Teil schon verpackt, warten darauf, ordnungsgemäß an ihren Zielort geliefert zu werden. Für meinen besten Freund gibt es mein Lieblingsbuch und frisch gemahlenen Kaffee mit extra viel Koffein.


Schon ewig lange will ich - und heute habe ich endlich angefangen. Heute Morgen nach dem Frühstück habe ich ein halbes Stündchen gelesen, heute Abend wird das Gelernte vertieft und ich werde hoffentlich das erste meiner unzähligen blaustichigen Urlaubsfotos korrigieren.


.. und noch ein Ufo ist in Bearbeitung: Vor gut einem Jahr habe ich angefangen, für meine Freundin Strümpfe zu stricken. Zum Geburtstag gabs den angefangenen Strumpf inklusive Wolle nebst Versprechen auf baldige warme Füße. Und bevor nun der 2 Winter unbesockt vergeht... ich habe inzwischen die Ferse inkl. Fersenkäppchen 2mal wieder aufgetrennt (das Fortschreiten absterbender Gehirnzellen wird halt mit zunehmendem Alter nicht verlangsamt - und da ich nicht die geübteste Strickerin bin ... *ömpf*). Das Lesen von Strickanleitungen finde ich auch jedesmal sehr herausfordernd und meistens brauche ich diverse Durchgänge bis ich zufrieden bin.

Die Ferse ist nun also ein drittes Mal angefangen, vorsichtshalber habe ich mir aufgemalt, wie die Ristabnahmen funktionieren. Wenn ich ihnen bald ein drittes Mal begegne, werde ICH die Siegerin sein!

Gekoccht haben wir auch am vergangenen Wochenende. In Boulder/Colorado/USA gibt s ein ffffffffanthastastisches Haushaltswarenalleswasdaskochundbackherzunddekoherz begehrtgeschäft. Ich war außer mir, als ich in der Kochbuchabteilung ein VEGANES Kochbuch fand, konnte es kaum glauben und hielt es sehr zufrieden unseren Freunden entgegen, die mich fragend ansahen und auf das mit veganen Koch- und Backbüchern gefüllte Regal zeigten ... Heute Mittag habe ich nun den Rest der veganen Spinat-Lasagne gegessen, die heute, nach dem 2. Aufwärmen viel besser als frisch gebacken geschmeckt hat...



Es tut sich was im Hause Pretty. Am Wochenende wird das Badezimmer aufgehübscht, heute gucken wir nach Badezimmerteppichen und kaufen Farbe. Am Freitag gehts zum Schweden nach Kiel. Juhei. Und am Montag kann ich hoffentlich "Badezimmer fertig" vermelden...

Ich wünsche Euch eine erlebnisreiche Woche!




Kommentare:

  1. Du hast eine SCHWARZE Kaffemühle... *staun*

    Viel Spaß bei Deinen Vorhaben, klingt alles Supi und besonders gespannt bin ich auf das Bad.
    Gibt es einen Farbspoiler?


    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja,
    danke für deine lieben Worte, ich habe mich sehr darüber gefreut! Auch ich habe mich schon einmal im Socken stricken versucht, ich fand es auch nicht gerade einfach und meine Ergebnisse ...... na ja! Deine Kaffeeeule finde ich ganz, ganz toll und dein Zaubertrank ist bestimmt köstlich!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Hey,

    dein Blog gefällt mir .. bin nun bei die leserin ..

    würde mich freuen dich auch bei mir zu begrüßen
    http://pinkstar2012.blogspot.de/

    mfg pinkstar (nicole)

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass Du mir einen Kommentar hinterlässt. Ich freue mich!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.